Startseite
  Über...
  Archiv
  Pictures
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    darkfireangel
    - mehr Freunde




  Links
   Freidis in Rom
   Ines in Iowa
   Iris in Bangkok
   Michi in Singapore
   Vicky



http://myblog.de/kati-news

Gratis bloggen bei
myblog.de





Coming home again :)

Hier in Roma ist alles beim alten!

Neuigkeiten gibts trotzdem: ich werde ab dem 17. Feb. für eine Woche in der Heimat sein. Hoffe man sieht sich dann mal.. zB am Rosenball

Bis denne. Baci.

4.2.07 17:22


Werbung


Fotos...

Im Moment funktioniert das mit dem Raufladen leider nicht.. hoffe aber, dass ich bald neue Bilder auf meinen Blog stellen kann.

24.1.07 11:14


Zurück in Rom :)

Vor 10 Tagen hab ich mich mit Freidis wieder in den Zug Richtung Rom gesetzt. In den letzten Tagen ist so einiges passiert.

Die Jungs haben sich glaub ich schon gefreut dass ich wieder da bin und ich muss sagen in den letzten Tagen verstehen wir uns echt super gut. David hatte jetzt immer soo viele Hausaufgaben, dass wir oft daran gesessen sind bin ich mit dem Kochen anfangen musste. Teilweise sind die auch gar nicht so einfach .. aber vielleicht lern ich ja noch was dabei

Nach dem Arbeiten war ich letzte Woche fast immer fort. Wie immer gings am Dienstag in die Erasmusbar wo wir uns mit Au Pairs und Zivis getroffen haben. Donnerstag wurde der Geburtstag von Stefan einem Studenten aus Deutschland auf einer Erasmusparty gefeiert,.. Freitag haben Sarah und ich Alba, eine Spanierin die hier Erasmus macht und in meiner Nähe wohnt, und ihre Freunde ins Rialto, einen ziemlich coolen Club, der wie eine Schule aufgebaut ist (wars wahrsch. früher mal), begleitet.
Richtig cool wars dann am Samstag. Erst sind wir zehn ins Baffetto 2, meine Lieblingspizzeria essen gegangen. Danach sind wir auf eine Party von Albas Freunden eingeladen gewesen. Details kann ich hier jetzt nicht erzählen.. nur das es ziemlich wild war und ich am nexten Tag um halb 5 Uhr nachmittags daheim war.
..dafür mach ich jetzt mal ein paar Tage Pause. Hab jetzt öfter Sprachkurs um die versäumten Stunden von den Weihnachtsferien nachzuholen.. außerdem muss ich Geld sparen, denn der Saldi hat gerade angefangen

Also dann, bis bald.. und schaut euch die neuen Fotos an!

1 Bacione, Kati

16.1.07 21:32


Vorlàufig letzte Nachricht aus der ewigen Stadt!

Am Donnerstag Abend gehts los! Freu mich schon sehr auf daheim. Bin schon dabei ein wenig zu packen und aufzuràumen. Morgen gehe ich dann noch auf den Weihnachtsbasar der Schule meiner Jungs und anschliessend haben wir ein kleines Au Pair/Zivildiener/Studenten Weihnachtstreffen.

Also dann, wir sehen uns in ein paar Tagen in der Heimat!

Hab ab Freitag Morgen ùbrigends vorlàufig folgende Nummer: 0664/5953200

Liebe Grùsse, Kati

18.12.06 13:39


850 km in 2 Tagen

Ausflug in die Toskana

 

Letztes Wochenende habe ich an einem vom meiner Sprachschule organisierten Ausflug in die Toskana teilgenommen. Neben uns 6 Màdels nahmen daran vor allem àltere Herrschaften teil.

Samstag Morgen um 7.00 Uhr gings los. Nach einer ca. fùnf-stùndigen Fahrt nach Pisa, wurde erst mal der Pizza dei Miracoli mit dem Schiefen Turm von Pisa besichtigt. Nachdem wir uns mit einer Bekannten von Mareike getroffen und einen ùberteuerten Cafè getrunken hatten, ging es weiter nach Arezzo einer schònen kleinen Stadt, wo wir nach einer kurzen Kirchenbesichtigung auf dem Antiquitàtenmarkt, der sich durch sàmtliche Gassen der Stadt zog, einige erstaunliche Dinge fanden. Bei der Beleuchtung und den winterlichen Temperaturen, kam auch ein wenig Weihnachtsstimmung auf

ùbernachtet haben wir in einem kleinen Hotel in Chiaciano. Wàhrend sich die anderen in der "Hausdisko" amùsierten, hatten wir eine kleine Pyjamaparty mit Hauswein in einem unserer Zimmer.

Am nàchsten Morgen gings nach Montepulciano (wie der Name schon sagt, mussten wir also erstmal einen kleinen "Berg" erklimmen). Die Fùhrung durch einen Weinkeller war ziemlich langweilig, also habne wir die Weinprobe sausen gelassen und stattdessen einen wunderschònen Ausblicksplatz entdeckt!

Vorm Abendessen fuhren wir noch nach Pienza. Einem weiteren kleinen Stàdtchen, dass fùr ihren leckeren Kàse bekannt ist. Leider war der uns zu teuer. Die Aussicht war dafùr auch von dieser Stadt total schòn und die alten Hàuschen war auch sehr nett anzusehen.

Zum Abschluss sollten wir in eine Therme fahren. Darauf haben wir uns schon den ganzen Tag gefreut. Leider kam es dann etwas anders als erwartet. Die "Therme" waren 2 kleine Becken mitten auf einem Feld, ohne Licht (es war schon dunkel), Duschen, usw. Also haben wir im Bus gewartet und Manderinchen gegessen

Nach der ganzen Rumfahrerei war ich dann soo froh endlich "zuhause" in Rom anzukommen.

Fotos vom Ausflug gibts vorlàufig unter diesem Link: http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kati_news/album?.dir=b23ere2

A presto

Baci da Roma

 

4.12.06 13:07


Neue Fotos online!

Mehr gibts bald.. denn nächstes Wochenende fahre ich mit meiner Sprachschule nach Pisa
29.11.06 22:25


Römische Kasnudel :)

Habs in letzter Zeit nicht so oft geschafft ins Internet zu kommen. Es gab auch  nicht besonders viel zu erzählen, da hier alles schon zum Alltag geworden ist.. was nicht heißt dass es mir nicht gefällt

Im Moment sitzen wir grad auf Freidis Balkon, wo man Abends ins Internet der Uni einsteigen kann (sie wohnt gleich daneben).

Also was ist in letzer Zeit so passiert..

Freidis wohnt jetzt nur ein paar Minuten von mir entfernt. Gemeinsam besuchen wir jetzt so oft es geht, ein nahe gelegenes Fitnessstudio. Unsportlich wie wir sind, wollten wir es mal langsam angehen lassen und haben den Kurs "gynnastica dolce" besucht.. war ziemlich lustig, vor allem auch weil dort fast nur Damen im Alter 60+ teilgenommen haben.

Um uns ein wenig Heimat nach Rom zu holen, haben wir gestern beschlossen Käsnudel zu machen, was uns ungefähr 4 Stunden Zeit gekostet hat. Komischerweise gibt es in Italien (oder nur in Rom???) keinen Topfen, deshalb mussten wir da ein wenig experimentieren.. Und obwohl sie nicht wie die Originalen geschmeckt haben, fanden die Jungs und ich sie doch ganz lecker! ...die ganze Käsnudel-Story samt Fotos gibts übrigens auf Freidis Blog.  

Ansonsten habe ich hier bereits Besuch von Freunden meiner Mum bekommen. (unbedingt nachmachen!!!) Mit Brigitte und Knausi haben wir dann auch den Papst bei seiner Sonntagsrede gesehen. Ist ja auch mal cool, sich das anzusehen.. viele weitgereiste Gläubige standen da mit Transparenten und haben gejubelt.. hab mich ein bisschen wie auf einem Konzert gefühlt *g*

Okay das wars mal wieder.. bis bald

BUSSIS aus der ewigen Stadt,

eure Kati

21.11.06 22:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung